Technisches Know-how für ein realistisches Fahrgefühl

Sym2B hat ein einzigartiges Know-how und nutzt spezialisierte Software, um dem Fahrer ein realistisches Fahrgefühl zu vermitteln.

Bild und Ton

 

Der überwiegende Teil der Informationen zur Führung eines Fahrzeugs sind visueller Art. Sym2Bs computergenerierte Bilder sind klar und glatt, mit einem Panoramablick zur vollständigen Immersion des Fahrers. Rückspiegel-Ansichten bestehen aus bis zu 3 Spiegeln, jeder mit bis zu 2 Bildern (PIP). Umweltgeräusche erlauben es dem Fahrer, laute Fahrzeuge auch ohne Blickkontakt zu lokalisieren.

 

Fahrdynamik und Antriebssysteme

 

Alle Arten schwerer Fahrzeuge aller Hersteller können exakt simuliert werden: Bus, Gelenkbus, Doppelgelenkbus, Midibus, Doppeldecker, Oberleitungsbus, Straßenbahn, Lastkraftwagen (LKW), LKW mit Anhänger und Sattelzug. Ein realistisches Model reproduziert die Fahrdynamik, einschließlich Schleudern, Entgleisung, Einknicken oder Überschlagen. Motorisierungen aller Arten und alle Kraftstofftypen (Diesel, Gas, hybrid-diesel-elektrischer Antrieb) können simuliert werden. Handschaltungen, Automatikschaltungen sowie robotisierte Getriebe können ebenfalls auf realistische Weise modelliert werden.

 

Fahrzeugkontrolle, Schaltkreise und fahrzeugeigene Ausstattung

 

Unsere Programmentwicklungssysteme, übernommen von Simulatoren aus Atomkraftwerken, können alle logischen, elektrischen, pneumatischen oder hydraulischen Schaltkreise der Fahrzeuge modellieren. Fahrzeugeigene Computersysteme (wie Prozessüberwachung, rechnergestützte Betriebsleitsysteme und dynamische Fahrgastinformationen etc.) können ebenfalls simuliert werden. Dank der detaillierten Modellierung von Subsystemen sind die Reaktionen des Fahrzeugs im Falle von Betriebsausfällen identisch mit denen bei einem tatsächlichen Vorfall. Dies ermöglicht das Üben von Notfallsituationen im Simulator.

 

Fahrgäste

 

Fahrgastsimulation ist ein Schlüsselelement für Fahrer im öffentlichen Nahverkehr. Passagierverhalten wird sowohl für Busse als auch für Straßenbahnen in verschiedenen Situationen simuliert, einschließlich Warten an der Haltestelle, Ein-und Aussteigen aus dem Fahrzeug, Entwerten des Fahrscheins, Stürze im Fall eines plötzlichen Bremsens etc. Das Absenken des Busses kann ebenfalls simuliert werden.

 

Stadt, Straßen und Verkehrszeichen

 

Sym2B nutzt eigene Software zur Echtbilddarstellung (wysiwyg) um effiziente Simulationswelten zu erschaffen, frei erfundene oder Nachbildungen tatsächlich bestehender Städte. Straßen, Schienen und Verkehrszeichen werden detailreich modelliert: Reservierte Spuren, Ampelschaltungen mit realer zeitlicher Koordinierung, Vorfahrtregelungen für sich nähernde Busse/Straßenbahnen etc. Bestehende 3D Stadt-Datenbanken können in unser System integriert werden, um Geld und Zeit zu sparen. Um Darstellungen der simulierten Landschaften zügig zu erstellen, können Shapedaten und Karten der wirklichen Welt (z. B. von Google Maps/Earth) direkt in diese Software integriert werden.

 

Andere Verkehrsteilnehmer

 

Viele verschiedene Arten von Verkehrsteilnehmern können simuliert werden: PKWs, LKWs, andere Busse oder Straßenbahnen, Zweiräder und Fußgänger. Jeder Verkehrsteilnehmer hat sein eigenes, auf künstlicher Intelligenz basierendes Verhalten, und reagiert realistisch auf alle Gegebenheiten. Regelwidriges Verhalten kann als im Voraus definiertes Verkehrsereignis miteinbezogen werden.

 

Umweltbedingungen

 

Alle Witterungsverhältnisse können nachgebildet werden: Nebel, Regen, Schnee, Wind, Sandstürme. Die Simulationen können in den Sommer oder Winter gelegt werden, in den Tag oder die Nacht. Wetterauswirkungen auf der Windschutzscheibe werden simuliert, und zwingen so den Fahrer, die Scheibenwischer zu nutzen.

 

Contact

Mail : contact@sym2b.fr

Tel : +33 (0)6 86 79 84 13